TOURIS-MUSS-MARSCH, großes Brassensemble (4 Trompeten, 2 Hörner, 4 Posaunen, Tuba, Marimba, Drums) und Blasorchester

op. 28 (1995), "nur Blasorchester" - Bearbeitung 2011

"Der Tourismus, der muss auferblüh´n, und dazu muss die Musi spü´n!" Über diese nicht unproblematische Verknüpfung von Wirtschaft und Kultur (Blas- & Volksmusik, Volkskultur) gilt es nachzudenken. Ein Merkmal dieser Komposition ist hörbare Internationalität: Der Tourismus kommt ja nicht nur zu uns. Wer von uns mischt sich  nicht auch von Zeit zu Zeit unter das Touristenvolk, das ganzjährlich  von Italien bis in den Fernen Osten unterwegs ist?
 
Auftragswerk des "Studio für angewandte Musik" Neuhofen an der Krems und  "ENSEMBLE PRO BRASS" für das "Festival der Regionen 1995".

Partiturseite