ALS EIN MARSCH AUF REISEN GING 
INS REICH DER NEUEN KLÄNGE, Blasorchester

op. 23 (1994)

Der programmatische Grundgedanke dieser Komposition wird durch den Titel schon angedeutet: Ein Marsch (marschmäßiger Teil nach der Einleitung) begibt sich auf die Reise ins Reich der neuen Klänge (Mittelteil) und hört sich dort ein wenig um. Einige Klänge, die ihm  besonders gut gefallen, nimmt er sich mit auf den Heimweg. Diese  Souvenirs werden durch kurze, teils dissonante,grotesk wirkende Einwürfe dargestellt. Der Marsch wandert aber  zielbewußt seiner Heimat entgegen.

Gewidmet meinem Sohn Thomas

CD "DIE ÖSTERREICHISCHE", Bezirksblasorchester Ried, amos CD5791

*) erschienen bei MUSIKVERLAG JOHANN KLIMENT, Kolingasse 15, 1090 Wien.

Pflichtstück des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes  für die Konzertwertung 1995/96 (Stufe B)
Pflichtstück des Österreichischen Blasmusikverbandes  für die Konzertwertung 1999/2000 (Stufe B)

Partiturseite